NAT-JSM

NAT-JSM JTAG Switch Modul für flexibles Testen und Diagnostizieren

Der NAT-JSM ist ein flexibles JTAG-Switch-Modul zum Testen und zur Diagnose, um Design, Prototyping und Betrieb von MicroTCA-Systemen zu beschleunigen. Es bietet JTAG-Vektor-Tests von allen Steckplätzen in einem System mit nur einem Modul. Der NAT-JSM kann mithilfe des onboard-FPGA über das Frontpanel so konfiguriert werden, dass er fast jedem vorhandenen JSM-Systemanschluss entspricht, solange er auf dem AMC-Anschluss-Layout basiert. Das Modul kann erkennen, ob es in einen AMC-, MCH- oder JSM-Steckplatz eingesetzt wurde und schaltet nur seine Ausgangstreiber ein, wenn es einen JSM-Steckplatz erkennt.

Der NAT-JSM hat vier vermittelnde Master-Ports und unterstützt bis zu 16 sekundäre Ports. Standardmäßig vermittelt der NAT-JSM automatisch den JTAG-Master-Port, der Slave-Port wird vom TAP-Controller (Standard) oder über einen Drehschalter oder eine Web-Schnittstelle ausgewählt. Das Modul bietet eine transparente Kommunikation zwischen dem Master und einem ausgewählten sekundären Port.

Die Frontplatte des NAT-JSM-Moduls verfügt über einen JTAG-Programmierkopf und einen Mini-USB-Anschluss für maximale Kompatibilität und um die Flexibilität Ihres Designprozesses zu erhöhen. Ein hexadezimaler Drehschalter auf der Frontplatte ermöglicht die Auswahl des Programmierziels bei Verwendung einer dieser Schnittstellen, wodurch die automatische Vermittlung des JTAG-Slaves manuell außer Kraft gesetzt wird. Dasselbe kann erreicht werden, indem der NAT-JSM über das Webinterface des NAT-MCH konfiguriert wird.

Der NAT-JSM kann auch mit einer serverseitigen Anwendung auf dem NAT-MCH programmiert werden, die das XVC-Protokoll (Xilinx Virtual Cable) unterstützt, das von den Xilinx Vivado oder ISE Design-Suites verwendet wird.

JETZT ANFRAGEN

TECHNISCHE BESCHREIBUNG

proimg1
  • AMC Lastmodul, full- oder mid-size Bauform
  • Altera Cyclone III FPGA Subsystem Prozessor
  • JTAG-Download über MCH über Ethernet
  • JTAG-Programmierstecker auf der Frontplatte
  • Automatische Vermittlung zwischen JTAG Masters
  • Zielauswahl über JTAG-Informationen
  • Überschreiben des automatischen Betriebs und dedizierte Auswahl des JTAG-Ziels durch Frontpanel-Elemente
  • Mehrere JSM-Pinbelegungskonfigurationen über FPGA
  • 0°C .. +50°C Betriebstemperaturbereich
  • 2 Jahre Garantie

Bestellbezeichnungen

NAT-JSM-FP0SM

JTAG Switch, mid-size

NAT-JSM-FP0SF

JTAG Switch, full-size

TECHNISCHE DOKUMENTATION

NAT-JSM Datenblatt

NAT-JSM User Manual